Cookies Akzeptieren Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Kalender
Jul
M
01
D
02
M
03
D
04
F
05
S
06
S
07
M
08
D
09
M
10
D
11
F
12
S
13
S
14
M
15
D
16
M
17
D
18
F
19
S
20
S
21
M
22
D
23
M
24
D
25
F
26
S
27
S
28
M
29
D
30
M
31
Aug
D
01
F
02
S
03
S
04
M
05
D
06
M
07
D
08
F
09
S
10
S
11
M
12
D
13
M
14
D
15
F
16
S
17
S
18
M
19
D
20
M
21
D
22
F
23
S
24
S
25
M
26
D
27
M
28
D
29
F
30
S
31
Sep
S
01
M
02
D
03
M
04
D
05
F
06
S
07
S
08
M
09
D
10
Okt
Nov
Dez
Jän
Feb
Mär
Apr
M
20
D
21
M
22
D
23
F
24
S
25
S
26
M
27
D
28
M
29
D
30
Mai
F
01
S
02
S
03
M
04
D
05
M
06
D
07
F
08
S
09
S
10
M
11
D
12
M
13
D
14
F
15
S
16
S
17
M
18
D
19
M
20
D
21
F
22
S
23
S
24
M
25
D
26
M
27
D
28
F
29
S
30
S
31
Jun
M
01
D
02
M
03
D
04
F
05
S
06
S
07
M
08
D
09
M
10
D
11
F
12
S
13
S
14
M
15
D
16
M
17
D
18
F
19
S
20
S
21
M
22
D
23
M
24
D
25
F
26
S
27
S
28
M
29
D
30
Jul
M
01
D
02
F
03
S
04
S
05
M
06
D
07
M
08
D
09
F
10
S
11
S
12
M
13
D
14
M
15
D
16
F
17
S
18
S
19
M
20
D
21
M
22
D
23
F
24
S
25
S
26
M
27
D
28
M
29
D
30
F
31
Aug
S
01
S
02
M
03
D
04
M
05
D
06
F
07
S
08
S
09
M
10
D
11
M
12
D
13
F
14
S
15
S
16
M
17
D
18
M
19
D
20
F
21
S
22
S
23
M
24
D
25
M
26
D
27
F
28
S
29
S
30
M
31
Sep
D
01
M
02
D
03
F
04
S
05
S
06
M
07
D
08
M
09
D
10
F
11
S
12
S
13
M
14
D
15
M
16
D
17
F
18
S
19
S
20
M
21
D
22
M
23
D
24
F
25
S
26
S
27
M
28
D
29
M
30
Okt
D
01
F
02
S
03
S
04
M
05
D
06
M
07
D
08
F
09
S
10
S
11
M
12
D
13
M
14
D
15
F
16
S
17
S
18
M
19
D
20
M
21
D
22
F
23
S
24
S
25
M
26
D
27
M
28
D
29
F
30
S
31
Nov
S
01
M
02
D
03
M
04
D
05
F
06
S
07
S
08
M
09
D
10
M
11
D
12
F
13
S
14
S
15
M
16
D
17
M
18
D
19
F
20
S
21
S
22
M
23
D
24
M
25
D
26
F
27
S
28
S
29
M
30
Dez
D
01
M
02
D
03
F
04
S
05
S
06
M
07
D
08
M
09
D
10
F
11
S
12
S
13
M
14
D
15
M
16
D
17
F
18
S
19
S
20
M
21
D
22
M
23
D
24
F
25
S
26
S
27
M
28
D
29
M
30
D
31
“Genius Loci”

Südtirol ist geprägt von sehr un­terschiedlichen Typologien und Baustilen, die durch Geschichte und Kultur entstanden sind. Umso mehr lohnt es sich für Ar­chitektur und Stadtplanung, auf die geografischen und geologi­schen Gegebenheiten einzuge­hen, sich mit den Orten, dem Umfeld auseinanderzusetzen und den Dialog zu suchen. Der Geni­us Loci, die Merkmale eines Or­tes, spielen eine wichtige Rolle in der Architektur, wenn es gilt, die Anknüpfungspunkte, die ein Ort bietet, aufzugreifen und in die Zukunft zu überführen.
Was bedeutet “genius loci”?
Jeder Ort hat seinen “schöpferischen, beschützenden Geist”, ohne den er nur ein topografisches Element wäre.
Die Architektur versucht Orte “einzunehmen, zu bewohnen”. Um dies zu erreichen, muß sie diese verändern, den Bedürfnissen der Menschen anpassen. Aber wenn sie nicht riskieren will, abgelehnt zu werden, muß  sie sich mit dem Geist, der dem Ort innewohnt und ihn geprägt hat, auseinandersetzen, sich ihm anpassen.
Der Begriff “Genius loci” ist eine starke Metapher, welche uns einlädt, den Raum, in dem wir agieren, wie einen Körper zu sehen, mit seiner Physionomie und seiner Seele.
Die Alpen sind ein Teil Europas, in dem diese “Geister” noch beheimatet sind. Es sind einzigartige, nicht alltägliche Orte mit einer Art von Heiligkeit, die wir und viele Menschen, die immer wieder von “Nichtorten” fliehen, suchen, besuchen und erkennen.
Für einen Architekten ist diese Suche nach dem Genius kein leichtes Unterfangen:    es können nicht auf mechanische Art Regeln erstellt werden. Die Fragen und Anforderungen, die wir an einen Ort stellen, ändern sich jedes Mal.
Wie wirkt sich der Ort auf die Ge­bäude aus? Welches sind die An­forderungen eines Ortes, nach de­nen sich Bauprojekte orientieren sollten?
 
Bei den Touren der Tage der Architektur 2019 wollen wir uns 3 Tage lang (10 Touren) gemeinsam auf die Suche machen nach den Möglichkeiten, in Übereinstimmung mit dem Geist des Ortes zu arbeiten, sein Wesen zu erneuern ohne es zu verraten.
Architekten, Bauherren und Handwerker stellen moderne Wohngebäude, sanierte Höfe, öf­fentliche und private Räume in ihren kulturellen und geografi­schen Kontext. Eine Aufforde­rung, ländliche und städtische Architektur in Südtirol neu zu er­leben.
 
Die Tage der Architektur sind eine Initiative der Architekturstiftung Südtirol in Zusammenarbeit mit IDM Südtirol, lvh und HGV und der Partnerfirma Schweigkofler
 weitere Info und Buchung über:
Tage der Architektur 2019
Tage der Architektur 2019 - Presseartikel