Cookies Akzeptieren Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Kalender
Dez
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
M
17
D
18
F
19
S
20
S
21
M
22
D
23
M
24
D
25
F
26
S
27
S
28
M
29
D
30
Jul
M
01
D
02
F
03
S
04
S
05
M
06
D
07
M
08
D
09
F
10
S
11
S
12
M
13
D
14
M
15
D
16
F
17
S
18
S
19
M
20
D
21
M
22
D
23
F
24
S
25
S
26
M
27
D
28
M
29
D
30
F
31
Aug
S
01
S
02
M
03
D
04
M
05
D
06
F
07
S
08
S
09
M
10
D
11
M
12
D
13
F
14
S
15
S
16
M
17
D
18
M
19
D
20
F
21
S
22
S
23
M
24
D
25
M
26
D
27
F
28
S
29
S
30
M
31
Sep
D
01
M
02
D
03
F
04
S
05
S
06
M
07
D
08
M
09
D
10
F
11
S
12
S
13
M
14
D
15
M
16
D
17
F
18
S
19
S
20
M
21
D
22
M
23
D
24
F
25
S
26
S
27
M
28
D
29
M
30
Okt
D
01
F
02
S
03
S
04
M
05
D
06
M
07
D
08
F
09
S
10
S
11
M
12
D
13
M
14
D
15
F
16
S
17
S
18
M
19
D
20
M
21
D
22
F
23
S
24
S
25
M
26
D
27
M
28
D
29
F
30
S
31
Nov
S
01
M
02
D
03
M
04
D
05
F
06
S
07
S
08
M
09
D
10
M
11
D
12
F
13
S
14
S
15
M
16
D
17
M
18
D
19
F
20
S
21
S
22
M
23
D
24
M
25
D
26
F
27
S
28
S
29
M
30
Dez
D
01
M
02
D
03
F
04
S
05
S
06
M
07
D
08
M
09
D
10
F
11
S
12
S
13
M
14
D
15
M
16
D
17
F
18
S
19
S
20
M
21
D
22
M
23
D
24
F
25
S
26
S
27
M
28
D
29
M
30
D
31

Familie und Beruf in Zeiten der Wirtschaftskrise

Symposium
Wo: Brixen
Sprache: dt
Internationales Symposium
Familie und Beruf in Zeiten der Wirtschaftskrise -
kann Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt trotz Krise gewährleistet werden

Cusanus Akademie, Seminarplatz 2, I-39042 Brixen, Südtirol

Veranstalter: AFB – Arbeiter-, Freizeit und Bildungsverein, Bozen, in Zusam-menarbeit mit dem EZA – Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen (D)
Konferenzsprachen: Simultanübersetzung deutsch – italienisch - englisch
Zielgruppen: VertreterInnen aller Arbeitnehmer- und Sozialorganisationen, politisch Verantwortliche, UnternehmerInnen GewerkschafterInnen und Interessierte


Weitere Infos - Programm siehe <<HIER>>
Anmeldung siehe <<HIER>>

Diese Veranstaltung wird von der Europäischen Union und der Region Trentino Südtirol unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat für Chancengleichheit – Frauenbüro durchgeführt.

+ öffnen